?

Log in

September 2009

S M T W T F S
  12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930   

Syndicate

RSS Atom
Powered by LiveJournal.com

Sep. 14th, 2009

Movie meme

Seen on Cattys LJ

...The idea is that you mark off all the movies you've seen and if you've seen more than 85 you have no life. I think the basic purpose is to make you remember how much rubbish you've watched (whether by choice, or being forced along by friends):
Read more...Collapse )

May. 17th, 2009

LOST Season 5 Finale

Anlässlich des jüngst ausgestrahlten Finales von LOST möchte ich mit folgender Review die Folge Revue passieren lassen. Viel Spaß.

http://www.lost-fans.de/forum/showthread.php?id=3777&eintrag=418

Dec. 26th, 2008

Filmjahr 2008

Für mich ist dieses Filmjahr nun schon zuende gegangen, und bedingt durch meine Dauerfreikarte konnte ich folgende Filme ganz groß sehen:

Alien vs. Predator 2 5,5/10

I am Legend 6/10

Der Nebel 7,5/10

P.S. Ich liebe Dich 7,5/10

Das Vermächtnis des geheimen Buches 5,5/10

Cloverfield 7,5/10

Saw IV 2/10

Unsere Erde 6,5/10

John Rambo 7/10

8 Blickwinkel 6/10

Michael Clayton 4/10

Die Welle 6,5/10

Juno 7,5/10

Der Rote Baron 4/10

Street Kings 5,5/10

Iron Man 8,5/10

Love Vegas 6,5/10

[REC] 6/10

Brügge sehen ... und sterben? 8/10

Indiana Jones und das Königreich des Kristallschädels 5/10

The Happening 1,5/10

All the Boys love Mandy Lane 6/10

Ruinen 5,5/10

Hancock 7/10

Kung Fu Panda 6/10

Get Smart 8,5/10

Mamma Mia! (2x) 9/10

Akte X - Jenseits der Wahrheit  6/10 -> 2x

Die Mumie 3: Das Grabmal des Drachenkaisers 6/10

The Dark Knight (2x) 9/10 -> 2x

Wanted 6/10

Die Stiefbrüder 6/10

Tropic Thunder 8,5/10

Der Baader Meinhof Komplex 5,5/10

Burn after Reading - Wer verbrennt sich hier die Finger? 8/10

Eagle Eye - Außer Kontrolle 6,5/10

Hellboy 2 - Die goldene Armee 7/10

Nordwand 6,5/10

Mirrors (2x) 7/10 -> 2x

Ein Quantum Trost 6,5/10

Der Mann, der niemals lebte 8/10

Max Payne 5/10

The Strangers 2/10

Vicky Cristina Barcelona 6,5/10

Der Tag, an dem die Erde stillstand 5/10


Nach einem außerordentlich starken Beginn im Januar (Ich war in einer Woche 5x im Kino), wurde es für mich im Frühjahr dann doch recht übersichtlich an für mich interessanten Filmen, bevor es im Sommer mit den potentiellen Hits "Mamma Mia" und "TDK" meine persönlichen Filme des Jahres anliefen. Neben vielen durchschnittlichen Filmen und Fortsetzungen gab es aber auch weitere Überraschungen: Iron Man, Brügge sehen...und sterben?, Tropic Thunder, Get Smart und Burn after Reading. Auffällig ist dabei, dass alle einen hohen Anteil an komödiantischen Aspekten besitzen. Action, Thriller und Drama hatte für mich dieses Jahr leider keine Größe zu bieten (Into the WIld habe ich leider verpasst). Dennoch fand ich dieses Filmjahr außerordentlich unterhaltsam, wenn man von ein paar Ausrutschern absieht. Auf 2009 freue ich mich dank T4, Sieben Leben, Benjamin Button, Watchmen etc. umso mehr. :)

Nov. 7th, 2008

Gedanken zu "Ich will mehr"


Das Lieblingslied von Herbert Grönemeyers Tochter ist ein ganz besonderes Liebeslied. Es drückt die Empfindungen eines Menschen aus, wie er wohl fühlt, wenn dieser in den Bann der Liebe gestoßen ist. Es ist eine Ode, ein Gedanke, an den Liebsten, an versteckte Sehnsüchte, an den Wunsch, bei ihm zu sein und diese Gefühle nie zu verlieren. Ein Gefühl, unheimlich viele schöne Dinge erlebt zu haben, die einem aber trotzdem nicht genügen.

Andererseits kann es aber auch eine versteckte Sehnsucht sein, die nie zur Entfaltung kommen durfte. Dann ist es ein trauriger Weg, der richtig weh tun kann, wenn man diesen alleine gehen muss.

Das Lied ist die Bekenntnis für den Menschen, den man am meisten liebt. Sei sie nun erwidert oder nicht. Die Gefühlslage, die dieser Text transportiert, wird eindrucksvoll in Worte gefasst und spiegelt das Gefühl in einem Karussell wider, welches nicht aufhört, sich zu drehen, denn ein jeder Mensch will immer mehr.



Oct. 31st, 2008

Happy zwingt mich...

Aber ich mach's doch gerne. :-)

01. What's the last DVD you watched?
Star Trek - Voyager (Staffel 6 Bonus)

02. What are you wearing at the moment? Jeans und dünnen Pullover

03. Who is/was your favorite cartoon character? Homer Simpson

04. What is your favorite scent? Seife

05. What video games are you playing at the moment? FIFA 09, Far Cry 2, Geheimakte 2

06. What do you drink the most? Coffee

07. Is there a useless thing that you cannot brace yourself to throw out? Alte Kinokarten

08. Who was your first big crush? Eine Kollegin beim FÖJ

09. What did you want to be when you grew up? Hm, ich hatte nie wirkliche Vorstellungen.

10. What is your favorite object on your table? Die Maus.

11. Do you have more CDs, DVDs or books? DVDs > Bücher > CDs

12. What color do you like the least? Grau

13. What do you use more often: TV (includes DVD) or mobile phone? DVDs und Handy halten sich die Waage

14. What kind of person do you think the person who tagged you is? Ein nettes, freundliches Mädel. ;)

15. What are you afraid of? Arbeitslos zu sein.

16. What's your favorite item of clothing? Hemden

17. What are you into right now? Die Playstation 3

18. What did you do today? Einkaufen für die Party morgen

19. What do you want? Ich möchte ein unvergessliches Wochenende. ;)

20. What should you be doing right now? Schlafen. :D

21. What's the meaning behind your LJ username/name/nicknames you go by? Es ist der Spitzname meines Accounts bei einem E-Sports-Spiel.

Sep. 10th, 2008

So it's done

Jetzt bin ich mit der Lost Staffel 4 durch und mein 2000-Wörter-Review zur Folge geschrieben. Somit kann ich mich nun endlich verstärkt den wichtigeren Dingen des Lebens zuwenden. Ich habe jetzt noch gut zwei Monate Zeit um 4 Hausarbeiten abzugeben. Das ist eigentlich auch alles möglich und gut zu schaffen, aber was ich brauche, ist einfach nur Motivation. Eigentlich wollte ich heute damit weitermachen, da auch das Wetter schön war und ich die Funktionen meines super-neuen-tollen Laptops nutzen wollte, aber stattdessen geriet ich in die Fänge von gewissen Threads der mir vorher verschlossenen Welten des LF-Forums, so dass ich meine Prioritäten schon wieder auf die genüßlichen Dinge des Lebens verlagerte. Zwar gelang es mir, mich davon loszureißen, jedoch tat es nichts an dem Zustand, mich für irgendwelche Verpflichtungen der Uni gegenüber aufzuraffen

So, brauche ich einfach mal einen kräftigen Tritt in den Hintern, um mal endlich in die Gänge zu kommen, sonst wird das nichts nächstes Jahr. :(

Sep. 9th, 2008

Ich bin da

So, die Seite ist up und ich bin hier. Was ich jetzt brauche sind nur noch Freunde und jede Menge an Zeit.